Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

ZUKUNFT IM BLICK.

Rehazentrum als Ausbildungsbetrieb.

Das Rehazentrum Oberharz ermöglicht Ihnen eine sichere berufliche Zukunft dank einer fundierten Ausbildung in einem herzlichen Team. Ganz gleich, ob im medizinischen oder im Verwaltungsbereich – eine gute Ausbildung ist der Grundstein unserer erfolgreichen Arbeit.

Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen

Durch den rotierender Einsatz in den verschiedenen Abteilungen (wie z.B. Finanzbuchhaltung, Personal- und Patientenverwaltung, Therapieplanung und Rezeption) während der gesamten Ausbildung erhält der/die Auszubildende einen kompletten Überblick über die Klinik und kann die einzelnen Abläufe genauestens verstehen, es wird nie langweilig und man lernt permanent dazu.

In der Region ist der Beruf noch nicht sehr verbreitet, es gibt nur wenige Stellenanzeigen für den Ausbildungsberuf und wenn, dann werden diese meist von Krankenkassen angeboten. Der Vorteil einer Rehaklinik im Gegensatz zu Krankenkassen ist, dass man hier durch die nahe Arbeit am Patienten einfach einen Bezug zu den Patienten entwickeln kann.

Ausbildung zur/zum medizinischen Fachangestellte/-r

Medizinische Fachangestellte – kurz MFA – betreuen die Patienten während der gesamten Rehabilitation. Während der dreijährigen Ausbildung werden der/dem Auszubildenden die Aufgaben einer/eines MFA vermittelt. Hierzu gehören u.a. die Durchführung und Assistierung bei medizinisch-technischen Arbeiten (wie z.B. EKG´s, Blutruckmessungen, Blutentnahmen, Spirometrien oder Sonographien) und Labortätigkeiten unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften. Auch Dokumentations- und Planungstätigkeiten sind bei der Arbeit einer/eines MFA unerlässlich.

Zusätzlich sind während der Ausbildung mehrmalige Hospitationszeiträume in einer Arztpraxis eingeplant, um auch diese Tätigkeitsbereiche genauer kennen zu lernen.

Ausbildung zur/zum Köchin/Koch im Klinikrestaurant

Das Rehazentrum verfügt über ein eigenes Klinikrestaurant indem für die 280 Patientinnen und Patienten täglich eine Vollverpflegung angeboten wird. Täglich werden mittags 3 unterschiedliche Gerichte vom Küchenteam aus der eigenen Großküche angeboten.

Während der dreijährigen Ausbildungszeit werden mehrere Tätigkeitsfelder durchlaufen. Man lernt alles über die verschiedenen Bereiche der Speisen- und Getränkekunde, bereitet Veranstaltungen vor, richtet Büfetts an und sichert somit die Qualität der Speisen. Koch/Köchin gilt als ein sicherer Beruf, denn Essen und Trinken bleibt unentbehrlich.

nächster Ausbildungsstart frühestens 2022.

Psychologischer Psychotherapeut/ -in in Ausbildung (PIA)

Psychologische Psychotherapeuten studieren Psychologie und absolvieren im Anschluss eine 3 bis 5-jährige therapeutische Weiterbildung. Diese Ausbildung bieten wir in Kooperation mit den Ausbildungsinstituten in Hannover, Göttingen und Braunschweig an.

Ausbildungspraktikum in der Physikalischen Abteilung

Das Rehazentrum Oberharz arbeitet mit 3 Physiotherapie-Schulen , der Medi Schule in Seesen, der staatlich anerkannten Lehranstalt für Physiotherapie Dr. Muschinsky in Bad Lauterberg und der IWK- Braunschweig zusammen.

Die Schule kontaktiert die Klinik dabei frühzeitig über den Zeitraum des Praktikums und wir organisieren das Praktikum. Hinzu kommen die Lehrkräfte regelmäßig zur Hospitation ins Haus. Immer mal wieder werden auch Praktikanten von verschiedenen Universitäten im Bereich Sportwissenschaften bzw. auch Sporttherapeuten betreut.

Ausbildungspraktikum in der Gesund- und Krankenpflege

Das Rehazentrum Oberharz ist Kooperationspartner vom Verein zur Förderung von Gesundheitsberufen. Die Klinik ist damit anerkannte Ausbildungsstätte für die Ausbildung von Gesundheits- und Krankenpflegern vom Pflegezentrum Goslar. Auszubildende der Pflegeschule können damit praktische Erfahrungen im Beruf der Gesundheits- und Krankenpflege im Rehazentrum erlangen.

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ersetzt seit Juli 2011 den Zivildienst. Er ergänzt die bisherigen Freiwilligendienste wie das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ). Im Vordergrund des Bundesfreiwilligendienstes steht nicht die Erwerbsabsicht, sondern der Wunsch, etwas Gutes für die Gesellschaft zu leisten. Freiwillige über 27 Jahre bringen ihr Engagement und ihre Lebenserfahrung ein. Auch dieser Dienst ist ein Bildungsangebot mit 25 kostenlosen Bildungstagen.

0

Eröffnung

... des modernen und hellen Rehazentrums am Schwarzenbacher Teich.

0

Mitarbeiter

... sorgen sich leidenschaftlich um das Wohl unserer Patienten.

0

Abteilungen

... arbeiten zusammen für eine schnelle und nachhaltige Patientenrehabilitation.

0

Betten

... in freundlichen Einzelzimmern mit allen Annehmlichkeiten.

Copyright 2019 Rehazentrum Oberharz. All Rights Reserved.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
X